Online-Workshop

Emotionale und lebendige Familienfotografie

Oft wünschen wir uns, dokumentarisch zu fotografieren und die Familien so einzufangen, wie sie sind. Aber manchmal ist das gar nicht so leicht und wir haben den Eindruck, dass einfach nicht viel passiert und die Familien vor der Kamera sehr angespannt sind.

Die Momente, die andere Fotograf*innen einfangen, scheinen bei unseren eigenen Shootings gar nicht zu entstehen und am Ende steht die Familie einfach zusammen und lächelt in die Kamera und die Bilder sehen überhaupt nicht natürlich und ungestellt aus.

Meine persönliche Erfahrung nach vielen Jahren als Familienfotografin ist, dass die Bilder um so lebendiger und echter aussehen, je mehr Ideen wir selber mitbringen und je mehr Sicherheit wir den Familien geben, indem wir ihnen helfen, diese Momente entstehen zu lassen.

WORKSHOPINHALTE

Durchführung des Shootings

In der zweiten Live-Session erkläre ich Dir, was mir während des Shootings besonders wichtig ist. Wie z.B: erst einmal eine gute Verbindung zu der Familie aufzubauen, mit einem klaren Plan und guter Kommunikation Sicherheit zu vermitteln und die Stimmung so positiv wie möglich zu halten, immer wieder Neues auszuprobieren und kreativ zu bleiben. Ich möchte den Rahmen schaffen, damit die Familie sich wirklich fallen lassen kann und sich wohl fühlt. So können sie ganz besondere Momente miteinander erleben, die dann durch die Fotos zu einer wunderschönen emotionalen Erinnerung werden.

Zusätzlich zu den “Soft-Skills” siehst Du, mit welcher Ausrüstung ich arbeite, welche Brennweite und Kameraeinstellungen ich nutze, wie ich Licht und Location am Besten einsetze, Hintergründe auswähle, kreative Bildausschnitte gestalte und auch in schwierigen Lichtsituationen und unschönen Locations das Beste aus der Situation heraushole.

ABLAUF DES WORKSHOPS

INVESTITION ...

BUCHEN